Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3

Story:

In Boston geht ein Serienmörder um. Seine Opfer sind allesamt Werwölfe. Der Marrok, Oberhaupt aller Wölfe in Amerika, schickt seinen Sohn Charles gemeinsam mit dessen Gattin Anna in die Stadt, um die Ermittlungen zu unterstützen. Doch schnell wird klar, dass hinter den Vorfällen mehr steckt, als sie es ursprünglich geahnt haben.



Meinung:

Ist dies das Ende von "Mercy Thompson" in Deutschland? In Amerika ist bereits ein neuer Band erschienen, ein weiterer wird im März herauskommen. Und hier? Sieht es düster aus. "Alpha & Omega 3: Fluch des Wolfes" ist der aktuellste Teil der Reihe. Und er ist zum Zeitpunkt dieser Rezension bereits fast ein Jahr alt. Weitere Bände dieser so gelungenen Urban-Fantasy-Serie sind jedoch nicht mehr angekündigt worden. Es sieht also wirklich danach aus, als ob mit dem vorliegenden Roman die Zeit von "Mercy Thompson" hierzulande ein Ende gefunden hat.

Seit die Werwölfe ihre Existenz bekannt gegeben haben, ist Charles, der Vollstrecker des Marrocks, seinem Vater, im Dauereinsatz. Jeder Fehltritt, und sei er noch so klein, wird mit dem Tode bestraft. Und jeder einzelne Getötete belastet ihn sehr.

Das bemerkt auch Anna, seine Ehefrau. Denn er kapselt sich von ihr ab und sie dringt kaum noch zu ihm vor. Deshalb bittet sie den Marrok, seinen Sohn zu entlasten und mehr Gnade walten zu lassen.

Dieser sieht ein, dass es so nicht weitergehen kann. Und als in Boston ein Serienmörder sein Unwesen treibt, dessen Opfer hauptsächlich Werwölfe sind, bittet er seinen Sohn, die örtliche Polizei zu unterstützen. Seine Hoffnung, dass die Seele seines Sohnes so wieder gekittet wird, ist nicht unberechtigt. Doch selbst er hat nicht damit gerechnet, worauf Charles und Anna stattdessen stoßen.

In Patricia Briggs Mercy Thompson-Reihe waren Anna und Charles die ersten, die verheiratet waren. Ihre Ehe, ihre Gemeinsamkeit, ist auch das bestimmende und definierende Merkmal des "Alpha und Omegas"-Spinoff. Wenn man dies im Hinterkopf hat, ist umso verständlicher, wenn Anna sich Sorgen um ihren Ehemann macht. Und gleichzeitig merkt man daran, an diesem und anderen kleinen Details, wie gut die Autorin ihre Figuren kennt. Es reichen deshalb auch kleinere Szenen, um sie dem Leser erneut näher zu bringen.

Und ausgehend davon schreibt Frau Briggs einen Roman, der wirklich Spitzenklasse ist. Die Handlung liest sich wie ein paranormaler Kriminalfall, in dem allerdings nicht nur die Ermittlungen im Vordergrund stehen, sondern auch die Protagonisten. Jede Figur wird von der Autorin hervorragend dargestellt.

Da ist natürlich allen voran Alistair Beauclaire, dessen Tochter ein Opfer des Serienmörders ist. Er ist ein Mitglied der Feenrasse, doch allem Anschein nach kein gewöhnliches. Es macht Spaß darüber zu rätseln, was er in Wahrheit ist. Und als dies am Ende schließlich enthüllt wird, ist man schockiert.

Dabei ist es weniger die Enthüllung, als vielmehr die Konsequenz des Finales an sich, die einem den Atem verschlägt. Denn Frau Briggs wirft damit den bisherigen Status Quo ihrer Serie komplett über den Haufen. Nichts ist am Ende mehr so, wie es vorher war. Und das ist in diesem Fall kein leerer Spruch.

Doch bis es soweit ist, hat man einiges zu lesen. Und man wird, jede einzelne Sekunde genießen. Denn nicht nur ist das Buch abwechslungsreich geschrieben, sondern auch sehr spannend. Man wird es nicht so schnell aus der Hand legen können.

Bei soviel Lob ist es auch kein Wunder, dass man es hier mit einem "Klassiker" zu tun hat. Der außerdem auch noch ein "Splashhit" ist.



Fazit:

"Fluch des Wolfes" ist ein Roman, der alles verändert. Die neuste Ausgabe der "Alpha & Omega"-Reihe bietet ein neues Abenteuer der beiden Protagonisten Charles und Anna. Und es ist spannend geschrieben. Die Autorin kennt ihre Figuren und auch die neuen werden von ihr hervorragend dargestellt. Der Weg zum Finale ist spannend und abwechslungsreich, und wenn man mit dem Band durch ist, muss man erstmal durchatmen.



Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Patricia Briggs
Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3
Fair Game

Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Erscheinungsjahr: 14. Januar 2013



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Heyne Verlag

Preis:
€ 8,99

ISBN:
978-3-453-31413-9

448 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Figuren werden hervorragend darsgestellt
  • Hochspannend geschrieben
  • Ein unglaubliches Finale, mit unabsehbaren Konsequenzen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.01.2014
Kategorie: Fantasy
«« Die vorhergehende Rezension
Zamonien: Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent - Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin
Die nächste Rezension »»
Kathryn Swinnbrooke 03: Die Heilerin von Canterbury und der Becher des Todes
Leseprobe
Die Leseprobe zu Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3 als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Fluch des Wolfes: Alpha & Omega 3 als PDF-Datei herunterladen
Gre: 1.01 MB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...