Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Aphorismen und Zitate: über Natur und Wissenschaft
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Aphorismen und Zitate: über Natur und Wissenschaft

Story:

Nichts reichert das Leben mehr an, als für jede Gelegenheit einen passenden Spruch zu haben.



Meinung:

Man will eine Rede halten und ist verzweifelt auf der Suche nach einem Zitat, mit dem sich der Text anreichern lassen kann. Man könnte natürlich das Internet benutzen. Doch kann dies einer der wenigen Fälle sein, in denen es am besten ist, man begibt sich an das eigene Bücherregal. Und dort sollte sich vielleicht ein Exemplar von Hans-Jürgen Quadbeck-Seegers Band "Aphorismen & Zitate: über Natur und Wissenschaft" befinden.

Der Autor wurde 1939 in Insterberg in Ostpreußen geboren. Nachdem er sein Abitur in Verden machte, studierte er in München Chemie, Physik und Anthropologie. 1967 promovierte er und fing an, bei BASF zu arbeiten, wo er im Laufe der Jahre Karriere machte. Des Weiteren war er unter anderem Mitglied des Senats und Verwaltungsrates der Max-Planck-Gesellschaft, von 1996 bis 2000. Außerdem hat er viele Bücher geschrieben, darunter über Themen wie Innovation und Chemie.

In 53 Themen, auf 320 Seiten präsentiert also der Autor jede Menge Zitate und Aphorismen. Dabei ist die Aufteilung in jedem Kapitel gleich. Zunächst kommen die berühmten Persönlichkeiten an die Reihe, dann werden die bekannten Worte des Autors selber zitiert.

Es kann vorkommen, dass deutlich mehr von letzteren vorkommen, als von ersterem. Doch das tut der Qualität der Zitate keinen Abbruch. Denn jeder Satz, der in diesem Buch abgedruckt ist, erweist sich als wohldurchdacht und bietet sogar den einen oder anderen Lacher.

Doch das Buch ist nicht allein für den Humor bestimmt. Im Gegenteil: Manche von diesen geflügelten Wörtern regen sogar zum Nachdenken an. Dann will man nämlich nachvollziehen kann, was der jeweilige Autor mit seiner Aussage bezwecken wollte. Doch das schöne daran ist wiederrum, dass man keinen Abschluss in Philosophie benötigt, um das tun zu können.

Die Vielfalt an Themen und ausgewählten Autoren ist groß. Es kommen Personen aus den verschiedensten Zeiten und Himmelsrichtungen zu Wort. Antike wechselt auf Neuzeit, Orient folgt auf Okzident, der ferne Osten trifft den nahen Westen. Und gerade das macht diesen Band so unverwechselbar. Es ist die enorme Bandbreite, die Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger dem Leser zur Verfügung stellt.

Aufgelockert wird die Aneinanderreihung der Sätze durch kleine Bilder, die zum Thema passen. Mal sind es Karikaturen, die genauso wie die Zitate aus den verschiedensten Epochen stammen. Mal sind es wissenschaftliche Bilder, die genauso faszinieren.

Doch auch abseits kann das Buch überzeugen. Da gibt es weiterführende Literatur, sowie ein Register der verwendeten Autoren, mit einer Angabe von wann bis wann sie lebten.

Es besteht also kein Zweifel daran, dass "Aphorismen & Zitate" ein "Klassiker" ist. Und noch dazu ein "Splashhit".



Fazit:

Hans-Jürgen Quadbeck-Seegers Band "Aphorismen & Zitate: über Natur und Wissenschaft" muss in jedem Bücherregal stehen. Die Sammlung an geflügelten Worten überzeugt in jederlei Hinsicht. Die Bandbreite sowohl in Sachen Herkunft, als auch Alter ist enorm, was für die thematische Vielfalt gilt. Gleichzeitig wird der Text auch durch Illustrationen, wie beispielsweise Karikaturen aufgelockert.



Aphorismen und Zitate: über Natur und Wissenschaft - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger
Aphorismen und Zitate: über Natur und Wissenschaft
Erscheinungsjahr: 25. März 2013



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Wiley-VCH

Preis:
€ 24,90

ISBN:
978-3-527-33613-5

320 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Enorme, thematische Vielfalt
  • Zitate aus aller Welt und jeder Zeit
  • Karrikaturen
  • Personenregister
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.05.2014
Kategorie: Kultur & Zeitgeschehen
«« Die vorhergehende Rezension
Perry Rhodan Neo 68: Kampf um Ker'Mekal
Die nächste Rezension »»
Das Meer der Seelen: Nur eine Liebe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...