Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Perry Rhodan Der Posbi Krieg 1: Das gestrandete Imperium
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Perry Rhodan Der Posbi Krieg 1: Das gestrandete Imperium

Story:

Als Perry gemeinsam mit Startac Schroeder und Mondra Diamond eine Kolonie der Posbis besucht, trifft er auf einen alten Bekannten. Lotho Keraete, den Boten der Superintelligenz ES. Und dieser berichtet Ungeheuerliches. 30 Milliarden Menschen sind in Gefahr, in der fernen Galaxie Ambriador. Natürlich willigt Perry ein, den Menschen zu helfen. Und so macht er sich gemeinsam mit seinen beiden Begleitern, zwei Posbis und einem Matten Willy auf den Weg. Und am Ziel erwartet sie Erschreckendes:
Es sind die Posbis, die diese Menschen bedrohen.



Meinung:

Es gibt gewisse Traditionen, die man nicht missen möchte. Weihnachten mit der Familie ist so eine Tradition. Eine andere der neue Taschenbuchzyklus von Perry Rhodan, der jährlich herauskommt. Und es scheint, als ob Heyne nach dem Experiment PAN-THAU-RA, das vor einem Jahr lief, wieder zu Altbewährtem gewechselt ist. Denn dieser Zyklus wird wieder sechs Bände umfassen, anstatt drei.

Und der erste Band ist schon Klasse. Zum Einen setzt er die gute Tradition fort, dass er sich auf Figuren konzentriert, die sonst in der normalen Serie etwas untergehen. In diesem Fall sind es Startac Schroeder sowie die Posbis, denen sonst immer nur die Rolle der besten Freunde der Terraner zu gute kommt, die Deus-Ex-Machina like zur Hilfe kommen.
Aber auch Perry und Mondra werden gut charakterisiert.

Und dann ist da zum Anderen die Galaxie und die Umstände, in denen Perry landet. Er trifft dort auf eine interessante Melange. Es kommen neben Posbis und Menschen auch die Laren und die Kartanin vor. Doch erstmal konzentriert sich das ganze Szenario „nur“ auf die Menschen und die Posbis.

Hier schafft es Michael Marcus Thurner sehr schön die unterschiedlichen Entwicklungen darzustellen, die sich inzwischen ereignet haben. Auf der einen Seite Perry Rhodan, als Vertreter für die Menschen, die einiges erlebt haben und auch erleben. Auf der anderen Seite die Alterraner, die immer noch Wert auf ein steifes Zeremoniell legen. Sie siezen sich und standen anscheinend immer wieder an der Schwelle zu einer Militärdiktatur, die sie ab und zu sogar überschritten hatten. Außerdem scheinen Drogen weit verbreitet zu sein, doch dies kann man „nur“ zwischen den Zeilen lesen.


 



Fazit:
Der erste Band verspricht schon mal eine gute Unterhaltung, ohne gleich in dramatische Dimensionen abzugleiten, wie es in der Erstauflage der Fall ist. Von daher kann ich das Buch nur empfehlen.

Perry Rhodan Der Posbi Krieg 1: Das gestrandete Imperium - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Michael Marcus Thurner
Perry Rhodan Der Posbi Krieg 1: Das gestrandete Imperium
Erscheinungsjahr: 2006



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Heyne Verlag

Preis:
€ 6,95

ISBN:
3453532627

380 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Vielversprechender Auftakt
  • Unterschiedliche Entwicklungen werden gut rübergebracht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.11.2006
Kategorie: Science Fiction
«« Die vorhergehende Rezension
Mord in Londinium
Die nächste Rezension »»
Perry Rhodan Der Posbi Krieg 2: Stern der Laren
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...