Splashpages  Home Books  Specials  Splashbooks gestartet  Aus einem Aprilscherz wird mehr
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 40 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Aus einem Aprilscherz wird mehr
Alles begann mit einem Aprilscherz im Comicforum. Es ist schon fast eine Tradition, daß das Team des Comicforums jedes Jahr am 1. April versucht, die Besucher etwas auf den Arm zu nehmen. Die vergangenen Jahre war ein wichtiges Mitglied des Teams unter lautem Getöse "zurückgetreten", nur um pünktlich zum "April, April!" in alter Eintracht wieder zurückzukehren. Aber dieser Scherz hatte seine besten Tage bereits hinter sich.

Also, etwas neues mußte her. Einige Zeit vorher waren die Foren von Splashgames und der geplanten Site Splashmusik in das Comicforum integriert worden. Warum also nicht zum 1. April einfach noch ein paar neue Forenbereiche aufmachen? Gesagt, getan, und am Morgen des 1. April waren zwei neue Bereiche online: Splashbooks und Splashstyle. Während letzterer sich um Mode und Lifestyle drehte, ging es beim Splashbooks-Bereich logischerweise um Bücher. Splashstyle verschwand, wie es sich für einen Aprilscherz gehört, wieder von der Bildfläche, als der 2. April anbrach. Aber bei Splashbooks war das anders...


Denn gleich von Beginn an war der neue Bereich bei den Mitgliedern des Comicforums sehr beliebt. Also bauten wir in den Scherz quasi noch einen Scherz ein: Der Splashbooks-Bereich durfte bleiben. Und als sich abzeichnete, daß die Besucher dem Neuling auch über den ersten Tag hinaus größeres Interesse entgegenbrachten, gingen unsere Blütenträume sogar noch weiter.

Normalerweise läuft es ja so, daß es erst eine Webseite gibt und die irgendwann ein eigenes Forum bekommt. In diesem Fall aber hatten wir ein Forum, aber (noch) keine Webseite. Der logische Schritt war also: Der Forenbereich bekommt eine eigene Webseite, www.splashbooks.de. Da wir gerade dabei waren, die Splash-Sites auf ein eigenes, einheitliches Content Management System (CMS) zu hieven (mehr dazu in diesem Special auf Splashcomics.de), sollten die Splashbooks direkt mit dem neuen System starten.

Die nächsten Wochen und Monate waren wir gut beschäftigt mit der Arbeit am neuen CMS und damit, die bestehenden Inhalte der "alten" Splash-Sites auf das neue System zu übertragen. Etwa im September konnten wir erstmals daran denken, auch für die neue Seite Splashbooks.de Inhalte zu sammeln. Eigentlich hätten die Splashbooks bereits zur Frankfurter Buchmesse Anfang Oktober online gehen sollen, aber aus verschiedenen Gründen mußten wir diesen Termin in den Dezember verschieben. Aber jetzt ist es endlich soweit, und www.Splashbooks.de präsentiert sich dem (hoffentlich) interessierten Publikum. Wir hoffen, daß sich die Arbeit, die wir in die Seite gesteckt haben, gelohnt hat, und die Splashbooks bei Euch Anklang finden werden.

Was Ihr auf dieser Seite alles findet, was wir in Zukunft noch mit ihr vorhaben und wer sich eigentlich hinter "wir" verbirgt, steht auf den weiteren Seiten dieses Specials.


Special vom: 13.12.2004
Autor dieses Specials: Henning Kockerbeck
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Gegenwart und Zukunft
Die Menschen dahinter
Zurück zur Hauptseite des Specials