Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Der Widerstand: Demi-Monde - Welt außer Kontrolle 2
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Der Widerstand: Demi-Monde - Welt außer Kontrolle 2

Story:

Ella Thomas war mit ihrer Mission, die Tochter des Präsidenten zu retten, erfolgreich. Doch noch immer ist sie in der digitalen Welt der Demi-Monde gefangen. Und sie hat sich in dieser mächtige Feinde gemacht. Feinde, die vor nichts zurückschrecken, um sie zu eliminieren.



Meinung:

Ein halbes Jahr nach Band 1 ist jetzt Band 2 der "Demi-Monde: Welt außer Kontrolle"-Saga draußen. Der Titel des Buches lautet "Der Widerstand" und signalisiert sehr schön eine Eskalation der Dinge. Ob und wann der dritte Teil, der in den USA längst erhältlich ist, auch hierzulande herauskommen wird, ist allerdings noch unklar.

Ella Thomas hat ein Problem. Denn ohne, dass sie es wollte, hat sie ein Monstrum in die reale Welt geschickt, während sie in der digitalen Welt der Demi-Monde zurückgeblieben ist. Noch schlimmer ist, dass ihr die Feinde immer näher rücken. Das Fourth Reich hat fast die gesamte Welt unter Kontrolle und es gibt nur ncoh wenige Orte, an denen man sicher ist und gegen die Wahnsinnigen vorgehen kann. Doch ausgerechnet in ihrem aktuellen Zufluchtsort Paris wartet auf sie die aktuell größte Gefahr, von der sie zunächst nichts wissen.

Derweil ist die echte, falsche Präsidententochter in der realen Welt. Und dort tut sie alles, um die Ziele des Fourth Reich, insgeheim voranzutreiben. Dabei ist sie nicht alleine damit, denn sie hat unbekannte Unterstützer, die daran arbeiten, die Demi-Monde mit der realen Welt zu verschmelzen.

Band 1 endete damit, dass Ella Thomas als ein Messias angesehen wurde und sich herausstellte, das die angeblich gerettete Präsidententochter nicht die wirkliche ist. Band 2 knüpft daran an und baut gleichzeitig die Welt der Demi-Monde weiter aus. Doch wieso spürt man dann beim Lesen nicht dieselbe Begeisterung, wie beim Vorgänger?

Es liegt sicherlich nicht an der Welt der Demi-Monde. Es mögen zwar Monate her sein, dass man sich zuletzt in ihr befand. Doch schon die ersten Seiten von "Der Widerstand" geben einem das Gefühl, dass man sie nie wirklich verlassen hat. Die besondere Atmosphäre dieser durch und durch verkorksten Welt nimmt einen in Beschlag. Man fühlt sich, so befremdlich das klingen mag, sofort heimisch.

Doch auch bei den Figuren tut sich etwas. Sie verbleiben nicht beim Status Quo, sondern entwickeln sich weiter. Manche zum Guten, manche zum Schlechten. Besonders die Entwicklung, die Norma, die eigentliche Präsidententochter, durchmacht, gefällt. War sie zuvor noch eine passive Persönlichkeit, lernt sie mit diesem Teil endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Mehr als einmal nutzt sie den Umstand aus, dass sie im Körper von Aaliz Heydrich steckt.

Doch dann ist da andererseits auch die Entwicklung die Ella durchmacht. Das ist die große Schwäche des Buches, denn sie wirkt nicht durchdacht. Sie ist an sich nicht schlecht, doch übertreibt es Rod Rees mit der entsprechenden Darstellung. Er schießt förmlich über das Ziel hinaus und beschädigt dadurch diese so wichtige Protagonistin. Es stellt sich die Frage, ob sie sich jemals davon wieder erholen kann.

Ebenso missfällt auch der neue Gegenspieler von Ella und ihren Freunden. Es handelt sich natürlich um eine historische Persönlichkeit, die einen zweifelhaften Ruf in der Realität genießt. Doch wirkt sie flach und unausgereift. So als der Autor die Figur nur auf Grund ihres Namens und der damit zusammenhängenden umstrittenen sexuellen Vorliebe ausgewählt hat. Und sich darüber hinaus keine Gedanken gemacht hat, wie er sie am besten einbaut und einsetzt.

Nach dem großartigen ersten Band enttäuscht der zweite. Er ist "Für Zwischendurch" zu empfehlen.



Fazit:

Es ist schade, aber Rod Rees "Der Widerstand: Demi-Monde - Welt außer Kontrolle 2" schafft es nicht zu überzeugen. Das Buch ist nicht schlecht. Die Atmosphäre ist immer noch unheimlich gut, und die Entwicklung die Norma durchmacht, ist sehr gut. Doch demgegenüber stehen das Schicksal von Ella und der neue Gegenspieler. Beide gefallen aus dem einen oder anderen Grund nicht. Schade.



Der Widerstand: Demi-Monde - Welt außer Kontrolle 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rod Rees
Der Widerstand: Demi-Monde - Welt außer Kontrolle 2
The Demi-Monde 02 Spring

Übersetzer: Jean-Paul Ziller
Erscheinungsjahr: 15. Juli 2013



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Goldmann Verlag

Preis:
€ 12,99

ISBN:
978-3-442-47568-1

608 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Rückkehr in eine unheimliche heimische Welt
  • Entwicklung von Norma
Negativ aufgefallen
  • Entwicklung von Ella
  • Neuer Gegenspieler
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.02.2014
Kategorie: Fantasy
«« Die vorhergehende Rezension
Total War: Rome II - Zerstört Karthago
Die nächste Rezension »»
Feuerwogen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...