Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Star Trek - Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Star Trek - Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert

Story:

Seit Rom Grand Nagus der Ferengi ist, hat er für Reformen gesorgt, die nicht jedermann schmecken. So ist es auch kein Wunder, dass er schon bald das Ziel einer Intrige ist, die ihn aus dem Amt schmeißen will. Doch zu seinem Glück ist gerade seine Familie zu Besuch. Und die steckt schon bald mitten drin in dem Versuch, seinen Hals zu retten.



Meinung:

Es ist kaum zu glauben, wie sehr die Ferengi sich veränderten. Ursprünglich als Gegner der Föderation in "The Next Generation" geplant wurden sie spätestens mit dem Start von "Deep Space Nine" zu gelungenen Karikaturen von Kapitalisten. Dabei stach besonders das Bruderpaar Quark und Rom hervor. Am Ende der TV-Serie wurde letzter Grand Nagus, der Anführer der Ferengi, sehr zum Entsetzen seines Bruders. Denn Rom war kein Geschäftsmann. Mit "Ferenginar -Zufriedenheit wird nicht garantiert" feiert man jetzt ein Wiedersehen mit ihm. Der Autor der Geschichte ist Keith R. A. DeCandido, der auch schon das wundervolle Die Gesetze der Föderation schrieb.

Seit Rom Grand Nagus ist, hat er viele Reformen angestoßen. Doch in der letzten Zeit ist er nur mit halbem Herzen bei der Sache. Denn seine bajoranische Frau Leeta steht kurz vor der Niederkunft. Und die zieht sich hin. Derart abgelenkt kann er sich auch nicht um die Vorwürfe des Vertragsbruches kümmern, die gegen ihn vorgebracht werden.

Doch zu seinem Glück sind da noch seine Familie und seine Freunde: Sein Sohn Nog, sein Bruder Quark und dessen Freundin Ro Laren sind ebenfalls auf Ferenginar. Und sie werden alles tun, um Rom zu verteidigen. Dabei stoßen sie auf eine ungeheure Verschwörung, deren Teilnehmer selber nicht davor zurückscheuen, selber das Recht zu brechen.

Es tut gut, zu lachen. Denn die Geschichten aus "Die Welten von Deep Space Nine"-Reihe waren alle ernst geschrieben und scheuten nicht vor großen Umwälzungen zurück. Letzteres trifft auch auf "Zufriedenheit wird nicht garantiert" zu. Doch die Geschichte selbst ist wesentlich witziger und komischer, als die vorherigen Erzählungen.

Das fängt schon mit der Beschreibung der ferenginarischen Gesellschaft an, die durch und durch kommerzialisiert ist. Man hat zwar schon früher Ahnungen gehabt, wie es auf der Welt aussehen könnte. Doch DeCandido übertrifft alle vorherigen Vermutungen deutlich. Das fängt schon damit an, dass die Bewohner zahlen müssen, nur um in einen Unterstand zu gelangen, der einen vor dem ständigen Regen schützt.

Dabei wird die Sicht des Lesers durch Ro Laren präsentiert. Die nüchtern agierende Bajoranerin hat so ihre Probleme mit dieser Welt. Was sie allerdings nicht davon abhält, Rom zu helfen. Ihre Interaktion mit den Ausprägungen der ferenginarischen Gesellschaft sind übrigens zum Brüllen komisch.

Doch trotz aller Komik liest sich "Zufriedenheit wird garantiert" spannend. Denn der Humor entsteht durch die übertriebene Darstellung der Verhältnisse auf Ferenginar. Die zu Grunde liegende Handlung berührt das nicht. Und hier zeigt sich DeCandidos Können. Er schreibt eine Geschichte, die einen von Beginn an in ihren Bann zieht.

Interessant ist dabei vor allem die der Widerwillen, mit dem Quark seinem Bruder hilft. Dies ist geradezu symptomatisch für die gelungene Darstellung der Charaktere. Vor allem bei Figuren, die noch nicht in der achten Staffel von DS9 auftauchten, hat man das Gefühl, dass sie genauso agieren, wie man es aus der TV-Serie her kennt.

"Ferenginar" ist ein weiterer Höhepunkt dieser Reihe und ein Pflichtkauf für alle Star Trek-Fans. Daher kriegt der Roman folgerichtig die "Klassiker"-Bewertung und den "Splashhit" auch noch.



Fazit:

"Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert" führt den Leser auf die Heimatwelt von Star Treks durchtriebensten Kapitalisten. Es gibt ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren, vor allem Rom, der als Grand Nagus in einer ziemlichen Bredouille sitzt. Dabei wird dies auf eine herrlich komische art und Weise beschrieben. Keith R. A. DeCandido zieht dabei alle Register seines Könnens. Er lässt die Handlung den Leser in ihren Bann ziehen, und schafft es dabei gleichzeitig auch die Protagonisten gelungen darzustellen. Ein herrliches Buch!



Star Trek - Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Keith R. A. DeCandido
Star Trek - Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert
Worlds of Star Trek: Deep Space Nine vol.3 (Ferenginar & Dominion)

Übersetzer: Christian Humberg
Erscheinungsjahr: 29. November 2012



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 9,90

ISBN:
978-3-86425-140-5

200 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Herrlich komisch
  • Wiedersehen mit beliebten Figuren
  • Spannend geschrieben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2013
Kategorie: Rezensionen
«« Die vorhergehende Rezension
Rod - Die Autobiografie
Die nächste Rezension »»
Quidditch im Wandel der Zeiten
Leseprobe
Star Trek - Die Welten von Deep Space Nine: Ferenginar - Zufriedenheit wird nicht garantiert
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...