Splashpages  Home Books  Splashhit  Archiv
Log In
Login mit Deinem Comicforum-Account Was ist das?
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 341 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Seiten<<12345678...57>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
EvolutionEvolution

Mit "Evolution" hat Stephen Baxter einen Roman geschrieben, der seinesgleichen sucht. Es ist eine epische Geschichte der Menschheit, von Anfang bis Ende. Sie kommt ohne regelmäßig auftauchende Protagonisten aus und ist im Grundton pessimistisch. Die Abschnitten, in denen der Autor etwas fantasiert, sind mit die Besten des Romans. Ein Pflichtkauf!


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 19.06.2014
Die beste WeltDie beste Welt

Karen Lords "Die beste Welt" ist ein ungewöhnlicher SciFi-Roman. Die Autorin konzentriert sich auf die kulturellen Auswirkungen, wenn man die eigene Heimat verloren hat. Das gelingt ihr sehr gut, was auch daran liegt, dass die Geschichte ruhig erzählt wird und die verschiedenen Kulturen faszinierend sind. Auch die Romanze sich Dllenahkh und Delura wird sehr gut dargestellt, ohne dass es pathetisch wirkt.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 17.06.2014
Letztendlich sind wir dem Universum egalLetztendlich sind wir dem Universum egal

"Letztendlich sind wir dem Universum egal" ist ein tolles, sensibles und eingehendes Buch über das Leben und die Liebe, ohne jemals ins Kitschige oder Dramatische abzudriften. David Leviathan ist ein außergewöhnliches, fast schon philosophisches Buch gelungen, das mehr zu bieten hat, als eine einfache Liebesgeschichte zwischen Junge und Mädchen. Die Charakter sind fesselnd und glaubwürdig, die Geschichte gut nachvollziehbar und mitreißend und der Stil des Autors stimmig und wunderbar. Ein Jugendbuch, das auch Erwachsenen zu empfehlen ist. Unbedingt reinschauen.


Mehr...

Autor der Rezension: Juliane Seidel
Datum der Rezension: 15.06.2014
Freitags in der Faulen KobraFreitags in der Faulen Kobra

Stefan Nink hat es erneut geschafft. Sein "Freitags in der Faulen Kobra" setzt da an, wo "Donnerstags im Fetten Hecht" aufhörte und übertrumpft den Vorgängerroman deutlich. Die Figuren haben sich weiterentwickelt und vor allem Siebeneisen agiert Erwachsener. Trotzdem ist und bleibt er zentrale Figur des Humors des Bandes, der ständig präsent ist. Und so liest sich das Buch spannend und komisch gleichzeitig. Gelungen!


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 12.06.2014
Der MolochDer Moloch

"Der Moloch" ist ein Monstrum von Buch. Stella Gemmell schreibt einen Roman, der nicht nur lang, sondern auch mitreißend geworden ist. Sie führt den Leser langsam in die Citè ein und verschafft ihm so das beklemmende Bild einer Stadt, die den Schritt über den Abgrund bereits getan hat. Ebenso sind einem die Protagonisten nicht egal. Was mit ihnen passiert, was sie durchmachen sorgt dafür, das man wie gebannt weiterliest.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 10.06.2014
Dieses bescheuerte Herz: Über den Mut zu träumenDieses bescheuerte Herz: Über den Mut zu träumen

"Dieses bescheuerte Herz: Über den Mut zu träumen" ist ein wundervolles Buch, das den Leser nicht nur berührt und auf eine wundervolle, sehr ergreifende Reise mitnimmt, sondern lange nachwirkt. Man lernt Daniel und Lars kennen und lieben und verfolgt mit Interesse ihren weiteren Weg in den Medien. Wer Romane wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" mochte und sich nicht vor einer Biografie scheut, sollte sich dieses außergewöhnliche Buch holen und sich von Daniel und seinem Mut verzaubern, begeistern und anstecken lassen. Es regt zum Nachdenken und Träumen an, und zeigt auf sehr eindringliche Weise, wie wundervoll das Leben sein kann.


Mehr...

Autor der Rezension: Juliane Seidel
Datum der Rezension: 08.06.2014

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten<<12345678...57>>