Splashpages  Home Books  Splashhit  Archiv
Log In
Login mit Deinem Comicforum-Account Was ist das?
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 447 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Seiten<<1234567...75>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Dancing With Myself: Die AutobiografieDancing With Myself: Die Autobiografie Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Billy Idol berichtet in "Dancing with myself: Die Autobiografie" aus seinem Leben. Und die ist wirklich harter Tobak, da einige Stellen richtig ekelhaft sind. Aber das gehört zu der Geschichte des Punkrockers hinzu. Er verheimlicht nichts und beeindruckt dadurch den Leser mit seiner schonungslosen Offenheit. Er konzentriert sich dabei zuerst auf seine Musik und seine Drogenerfahrungen. Sein Privatleben an sich stellt er hintenan, was gegen Ende des Buches sich als positiv herausstellt. Er schreibt mit einer Liebe zum Detail, auch was seine Lebensentscheidungen angeht. Und genau deshalb ist das Buch auch so gelungen.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 26.02.2015
Autorität: Buch 2 der Southern-Reach-TrilogieAutorität: Buch 2 der Southern-Reach-Trilogie

Jeff Vandermeer liefert mit "Autorität" eine gelungene Fortsetzung seiner "Southern Reach"-Trilogie ab. Alles dreht sich um Autorität und in einem geringeren Maße auch um Kontrolle. Die Darstellung der Figuren ist nicht mehr reduziert, was auch im Umfeld der Handlung nicht passen würde. So gewöhnt man sich schnell an die Handlungsträger. Dabei ist vor allem John eine faszinierende Person mit ihren Fehlern und Macken. Area X an sich steht dabei nicht mehr im Vordergrund der Handlung, bleibt jedoch präsent. Southern Reach ist es, das den Plot bestimmt. Und das Ende macht Lust auf mehr.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 24.02.2015
Von Zeit und FlussVon Zeit und Fluss Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Thomas Wolfes "Von Zeit und Fluss" ist ein Meisterwerk der Literatur. Und eines, das den Leser verweisen lässt. Der Roman ist eine Wucht, prall gefüllt, in jederlei Hinsicht. Man muss ihn sich erarbeiten, sich die Mühe geben, sich auf ihn einzulassen. Was sich schon allein wegen der bildgewaltigen Sprache lohnt. Der Autor, der nur leicht übertüncht, seine eigene Lebensgeschichte niederschreibt, überschüttet den Leser mit Worten und ermöglicht ihm so einen tiefen Blick in sein Seelenleben. Die Extras, die bei dem Verlag Standard sind, tragen mit dazu bei, dass man diesen Band ganz genau liest. Denn durch sie erhalten viele Passagen eine zusätzliche Note.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 22.02.2015
Ein LiebesabenteuerEin Liebesabenteuer Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Mit "Ein Liebesabenteuer" präsentiert jetzt der Manesse Verlag die Deutschlandpremiere des Romans von Alexandre Dumas. Die Arbeit, die der Verlag dabei leistet, ist wie üblich hervorragend. Doch auch die Geschichte an sich gefällt, bzw. der Schreibstil des bekannten Autors. Er schreibt mit spitzer Zunge und einem gewissen Augenzwinkern. Seine Dialoge sind ein wahres Schnellfeuer. Und er überlässt vieles der Fantasie dem Leser, ohne frivol zu werden. Ein Klasse-Roman!


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 19.02.2015
Berlin bohémeBerlin bohéme
Berlin bohéme ist ein fotografischer Ausflug in die erotische Welt der Schönen und Reichen. Die Oberschicht zeigt sich auf Oliver Raths Aufnahmen sinnlich, verführerisch, aufregend, aber auch unmoralisch, frei von Regeln und Zügeln, verschwenderisch und herrschsüchtig-machtbewusst. Seine Kompositionen haben es in sich, vermitteln häufig so etwas wie eine eigene Geschichte. Stets ist den Bildern tieferer Sinn anzusehen. Die Beschäftigung mit dem Band ist nicht uninteressant, die mannigfaltigen Eindrücke bieten zahlreiche Reize. Dieser Aktband hat etwas zu sagen und bringt sehenswerte Bild-Kreationen mit. Eine spannende Publikation mit gehaltvollen Arbeiten die beweisen, dass Akt durchaus im Stande ist, Inhalte zu zeigen. Nackte Tatsachen setzt Rath gemäßigt ein, aber dennoch hat sie Wirkung und spielt mit den Grundthemen der Bilder ihr verführerisches Spiel.
Mehr...

Autor der Rezension: Marcus Offermanns
Datum der Rezension: 17.02.2015
John Wayne: Bilder und Dokumente aus dem Leben einer LegendeJohn Wayne: Bilder und Dokumente aus dem Leben einer Legende
John Wayne - Bilder und Dokumente aus dem Leben einer Legende versteht sich weniger als eine Hommage oder reine Biografie an oder über den unter dem Spitznamen The Duke bekannten Hollywoodstar. Der Bildband zeigt vielmehr Nachbildungen Erinnerungsstücke, Dokumenten aus Waynes persönlichem Leben und seinen Filmen, die vor allem für Fans interessant sein dürften. Der ausführliche Textteil betrachtet zudem ausführlich Leben und Schaffen Waynes, so dass eine insgesamt gute Mischung aus informativen und unterhaltsamen Teilen entsteht. Vor allem die Abbildungen lassen die passende Atmosphäre aufkeimen, die die Beschäftigung mit diesem Band stimmungsvoll rahmt. Der ein oder andere Leser wird nach der Lektüre dem Drang nicht widerstehen können, einen Wayne-Klassiker einzulegen. So muss das sein!
Mehr...

Autor der Rezension: Marcus Offermanns
Datum der Rezension: 15.02.2015

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten<<1234567...75>>