Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Gezeitenstern-Saga - Der Unsterbliche Prinz
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.401 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Gezeitenstern-Saga - Der Unsterbliche Prinz

Story:

Der Legende nach regierten die Gezeitenfürsten das Land Amyrantha über viele Jahrhunderte. Eines Tages taucht ein Mann auf, der behauptet, Cayal, der unsterbliche Prinz zu sein. Sind die mythischen Gezeitenfürsten zurückgekehrt? Die junge Herzogin Arkady kann nicht daran glauben, und doch übt der Unbekannte eine unbeschreibliche Anziehungskraft auf sie aus. Während sie seinen Geschichten lauscht, wird ihr bewusst dass ihrer Heimat der apokalyptische Untergang droht…



Meinung:

Jennifer Fallon hat bereits einige Fantasy-Romane geschrieben, darunter die der Dämonen-Kind Saga. Nun hat sie mit „Der unsterbliche Prinz“ den Auftakt zu einer neuen potentiell faszinierenden Saga geschrieben. Und falls die Qualität dieses ersten Bandes auch für die zukünftigen gilt, kann man getrost davon ausgehen, dass die Saga erfolgreich sein wird. 

Okay, der Roman braucht ein Weilchen bis er Fahrt aufnimmt. Das liegt einfach daran, dass ein Großteil des Buches dafür verwendet wird, den Leser in die Geschichte der Gezeitenfürsten einzuführen. Es ist eine Menge Aufbauarbeit, die Frau Fallon da leistet, aber es lohnt sich. Denn sie schildert die Gezeitenfürsten als Wesen, die nur eins wollen, die Macht über die Menschheit. Selbst Cayal, der unsterbliche Prinz, lässt sich für diese Zwecke einspannen.

Cayal ist dann auch eine der faszinierendsten Gestalten des gesamten Buches. Er ist jemand, der erst handelt und dann agiert. Die Ergebnisse daraus bereut er meistens später. Und trotz der Tatsache, dass er eigentlich einer der besseren Gezeitenfürsten ist, bewahrt er sich eine gewisse Arroganz gegenüber den Normalsterblich und den Mischlingswesen den Crasii. Er ist wirklich eine ambivalente Gestalt.

Die Herzogin Arkady ist vielleicht diejenige, die noch am ehesten dem Bild einer Heldin entspricht. Sie hat hohe ethische Ansprüche und versucht sie, in einer Welt umzusetzen, in der dies eigentlich nicht möglich ist. Sie und andere Personen sind jedoch am Ende ein Opfer ihrer hohen Gesellschaft in der es vor Intrigen nur so wimmelt.

Was stört ist das sie lange an der Existenz der Gezeitenfürsten zweifelt, selbst dann als sie bereits äußerst offensichtliche Beweise hat.



Fazit:
Ein grandioser Auftakt, wenn auch mit einigen Schwächen.

Gezeitenstern-Saga - Der Unsterbliche Prinz - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Jennifer Fallon
Gezeitenstern-Saga - Der Unsterbliche Prinz
The Immortal Prince

Übersetzer: Katrin Kemmler, Rene Satzer
Erscheinungsjahr: April 2008



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Egmont vgs

Preis:
€ 14,95

ISBN:
978-3-8025-8146-5

652 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Beindruckender Auftakt
  • Faszinierende Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Braucht ein Weilchen um in Fahrt zu kommen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.05.2008
Kategorie: Fantasy
«« Die vorhergehende Rezension
Teuflisches Genie
Die nächste Rezension »»
Perry Rhodan Ara-Toxin 6: Der Unlichtplanet
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...