Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Napoleon: Der Untergang
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Napoleon: Der Untergang

Story:

Ohne Napoleon würde das moderne Europa nicht in der aktuellen Form existieren. Der brilliante Feldherr hatte viele wichtige Dinge angestoßen. Doch wie kam es dann dazu, dass er am Ende nicht mehr die Brillianz früherer Tage erreichte?



Meinung:

Es gibt viele Bücher über Napoleon. Es wurde viel über ihn geschrieben, was angesichts seiner Leistungen und seines Lebens nicht überrascht. Und doch gibt es auch neue Erkenntnisse. Wie zum Beispiel die, über die Munro Price in seinem Buch "Napoleon: Der Untergang" schreibt.

Es handelt sich hierbei um das Deutschlanddebüt des 1963 geborenen Briten. Er ist Professor für Europäische Geschichte der Neuzeit an der Universität von Bradford und forscht mit dem Schwerpunkt Frankreich. Er hat viele Bücher über diese Thematik veröffentlicht, wie zum Beispiel über den Untergang des Hauses Bourbon. Er wurde außerdem für einige seiner Werke unter anderem mit dem Literaturpreis der Franco-British-Society ausgezeichnet.

Und was ist jetzt die neue Entdeckung, über die Munro Price schreibt? Es ist die Tatsache, dass die Schlacht bei Waterloo nicht der entscheidende Moment war, der den Untergang des Feldherren einleitete. Vielmehr, so schreibt es der Autor, hat es sich schon die Jahre zuvor angekündigt, dass der Kaiser von Frankreich sein Schicksal besiegelt hat.

Interessant ist dabei die Entdeckung, dass Napoleon vermutlich schwer krank war. Die Symptome passen zu der Krankheit, die Munro Price auflistet. Wobei er natürlich auch betont, dass es sich hierbei nur um Indizien handelt und nicht um schlagkräftige Beweise. Es sind Vermutungen, die einfach nur perfekt passen und die Dickleibigkeit und schwankende mentale Leistungsfähigkeit in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Man merkt dem Autor an, dass er sich mit der Materie auskennt. Und dass er sich darauf versteht, packend zu schreiben. Szenen, wie der Versuch eines Umsturzes werden mit einer Liebe zum Detail beschrieben. Man könnte meinen, dass er damals mit dabei war, so lebendig wirken die dargestellten Erinnerungen.

Dabei gibt Munro Price einen umfassenden Eindruck über die damalige Zeit. Er stellt die wichtigsten Personen vor, die damals lebten. Und gibt auch wichtige Infos an, mit dem man Ereignisse, wie eben den Umsturzversuch zu der Zeit, als Napoleon in Russland war, in allen Einzelheiten einzuordnen weiß.

Die Schreibweise ist klar und verständlich. Man merkt dem Autoren an, dass er Übung darin hat, populärwissenschaftliche Bücher zu kaufen. Gleichzeitig bleibt er jedoch auch neutral und hält sich mit Bewertungen zurück, es sei denn, sie stammen aus dem Kontext der Zeit und der Quellen, die er benutzt hat.

Auch die Anhänge sind über jeden Zweifel erhaben. Es gibt Infos zu den Dramatis Personae, ein Register und zahlreiche Anmerkungen, durch die es sich lohnt, durchzuarbeiten. Man wird viele interessante Fakten dabei erhalten.

Wobei das Buch sowieso insgesamt viel Wissenswertes bietet. Es lohnt sich also, diesen Band zu kaufen. Er ist ein "Klassiker" und erhält selbstverständlich den "Splashhit".



Fazit:

Mit "Napoleon: Der Untergang" beschäftigt sich Munro Price mit den Gründen, wieso der bekannte Franzose am Ende alles verlor. Dabei kommt er zu überraschenden Erkenntnissen, die er sehr gut beschreibt. Generell kann er packend schreiben und das auf eine klare und verständliche Art und Weise. Man fühlt sich richtig in die damalige Zeit versetzt, so lebendig wird sie dargestellt. Auch die Anhänge können in jeder Hinsicht überzeugen.



Napoleon: Der Untergang - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Munro Price
Napoleon: Der Untergang
Napoleon. The End of Glory

Übersetzer: Enrico Heinemann, Heike Schlatterer
Erscheinungsjahr: 23. März 2015



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Siedler

Preis:
€ 24,99

ISBN:
978-3-8275-0056-4

464 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Packend geschrieben
  • Lebendige Darstellung der Vergangenheit
  • Viele interessante Infos und Fakten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2015
Kategorie: Geschichte, Religion und Mythen
«« Die vorhergehende Rezension
Gefährliche Liebe unter dem Hakenkreuz
Die nächste Rezension »»
L.A. Girls Confidential - Sean McCall
Leseprobe
Die Leseprobe zu Napoleon: Der Untergang als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Napoleon: Der Untergang als PDF-Datei herunterladen
Gre: 5.93 MB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...