Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector’s Book
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector’s Book

Story:
Neben Playboy und Hustler gehört der Penthouse zu den wichtigsten Erotik- und Erwachsenenmagazinen. Als Gegenentwurf zum prüde geltenden Playboy, präsentierte sich Penthouse seit seiner Gründung zeigefreudig und deutlich expliziter. Während auf Seiten der Konkurrenz Nachbarsmädchen zu Hasen wurden und die Prominenz alle Hüllen fallen ließ, zog Penthouse mit bekannten Akteurinnen aus der Adult Entertainment-Branche und deutlich zeigefreudigeren Models in den Kampf um den Leserzuspruch. Diverse Besitzerwechsel führten ebenso zu Veränderungen, wie Versuche, das Magazin durch explizitere bzw. gegenläufig mit deutlich gemäßigter Grundausrichtung auf diversen Märkten zu positionieren. Der vorliegende Jubiläumsband zeigt daher nicht nur Fotostrecken freizügiger Schönheiten, sondern erlaubt auch einen analytischen Blick auf die Entwicklung und Ausrichtung der Publikation, die sich häufig neu erfinden musste.

Meinung:

Der 45. Geburtstag des Männermagazins im kommenden Jahr ist für die Edition Skylight Anlass, diesen 320 Seien starken Jubiläumsband auf die Beide zu stellen. "Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector's Book" ist vor allem für Freunde nackter Tatsachen (und davon beinhaltet das Werk so einige) lohnenswert. Die Grundausrichtung des Magazins als expliziter Gegenentwurf zum Erfolgsmedium Playboy ist seit jeher kein Geheimnis. Es geht sehr freizügig zur Sache. Eindeutige Posen sowie die Fokussierung auf die Körper, bzw. deren Inszenierung in den einzelnen Bildstrecken, lässt die primäre Ausrichtung des Penthouse-Magazins als Männerunterhaltung leicht erkennen. Hier springt die Konzentration auf erotische Inhalte förmlich ins Auge.

Mit diesem sehr direkten Stil hebt sich der vorliegende Band von den meisten in der Edition Skylight erscheinenden Aktbänden ab. Wo andere Werke deutlicher den künstlerischen Aspekt der Aktfotografie verfolgen, lassen sich beim Penthouse-Band eher die Attribute Erwachsenenunterhaltung und Männermagazin zuordnen. Dies mindert den Wert der Bildkreationen keineswegs ab. Zahlreiche Fotografen liefern mit Ihren Serien ansprechende Arbeiten ab, die nicht weniger Professionalität hinter und vor der Kamera voraussetzen, als es bei anderen Sparten der Fall ist. Es wird lediglich expliziter präsentiert und deutlich auf Erotik gesetzt, als anderswo.

Doch nicht nur Freunde freizügiger Fotoarbeiten dürfen den Blick in den Penthouseband erhellend finden. Weil dieser Fotostrecken aus 45 Jahren birgt, sind zahlreiche Rückschlüsse auf Publikationshistorie und Zeitgeist möglich. Das analytische Auge sieht den Akt im Wandel der Zeit, aber kann auch die oben genannten Änderungen durch mehrfache Neupositionierungen erkennen. Leider fehlt zu einer genauen, dedizierten Auseinandersetzung beschreibender Text - außer einer kurzen Umrandung in Form eines Klappentextes sind keine Informationen zum Magazin und seiner Geschichte enthalten. Schade, dass man hier die Chance verpasst hat, nicht nur die Fotografien als Herzstück des Magazins zu zeigen, sondern auch den erfahrenswerten Background darzustellen. Gerade weil das Magazin häufigen Schwankungen auf diversen Ebenen unterlag, hätte dies spannend werden können. Auch wenn es bei der vorliegenden Publikation nicht um eine medienhistorische oder -wissenschaftliche Abhandlung geht, hätte ein informativer Textteil nicht geschadet und den Bildband aufgewertet.

Der hervorragend verarbeite Bildband (starkes Papier, tolles Design, wirkt wertig) im großzügigen 21 × 26,4 cm-Format enthält ca. 400 Abbildungen aus 45 Jahren Penthouse-Geschichte. Beginnend mit dem kurzen, einführenden Vorwort und einer Covergalerie, gelingt die Einstimmung auf die Fotostrecken zahlreicher Models als Herzstück der Publikation. Diese bestehen aus 5-10 Abbildungen, die sich auf 3-6 Seiten erstrecken. Zwischen ihnen finden sich Einzelfotografien und thematisch zusammenhängende Serien auf Einzel- oder Doppelseiten, die die Auswahl auflockern. Allgemein wirkt der Band dynamisch, die Durchsicht wird nie langweilig, die Bildauswahl wirkt abwechslungsreich. Für diese Variationen sorgt die breitgefächerte Zusammenstellung von Models und Fotografien, sowie die nicht chronologische Anordnung der Strecken. Der Herausgeber lädt den Betrachter auf eine nicht lineare Zeitreise durch die Archive des Magazins. Gesamt betrachtet, sind die Strecken jüngeren Alters in der Überzahl, was den Band vor allem modern wirken lässt.

Es ist durchaus spannend zu erkennen, wie viel Gehalt in den Fotoarbeiten der Penthouse-Fotografen steckt, wiederum aber klar die Positionierung als Erotikmagazin mit nahezu ausschließlich männlicher Leserschaft zu erkennen ist. Obwohl meistens auf explizite Darstellungsformen gesetzt wird, vermögen einige Abbildungen durch Komposition und Arrangement von Setting, Accessoires und anderen gestalterischen Mitteln eine ihnen eigene Geschichte zu erzählen. Das sowohl ansprechende Aktszenarien zu erkunden sind, bei denen durchaus die Phantasie des Betrachter zum Erschließungsprozess eine wichtige Rolle spielt, als auch explizit freizügige Erotik-Standardware gezeigt wird, die üblicherweise auf einschlägigen Internetseiten zuhause ist, macht den Band nicht minder interessant. Die Bildserien und ihre Models sind nicht nur ein Spiegel ihrer Zeit, sondern auch immer ein Zeugnis der Magazin-Ausrichtung zum Moment der Veröffentlichung.



Fazit:
“Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector’s Book” ist eine umfassende Zusammenstellung zahlreicher Bildstrecken aus 45 Jahren Magazingeschichte. Spannend ist, dass die enthaltenen Abbildungen nicht nur prickelnde Aktfotografie bieten, sondern immer auch ein Zeugnis ihrer Zeit sind und ebenso Einblicke in die Magazingeschichte offenbaren. Obwohl das Penthouse-Magazin weitestgehend auf explizite Erotik-Fotografie setzt - die oft mehr zeigt als erzählt - sind in diesem Jubiläumsband viele sehenswerte Abbildungen enthalten, die über die simple Abbildung aufreizender Körper hinausgehen und ästhetische Qualitäten mitbringen. Qualitativ entspricht der Band den hohen Maßstäben des Verlags und ist aufgrund seiner edlen Gestaltung ein wahrer Hingucker.

Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector’s Book - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension


Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector’s Book
Originalsprache: deutsch/englisch/französisch
Erscheinungsjahr: Vovember 2013



Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Edition Skylight

Preis:
€ 39,95

ISBN:
978-3037666456

320 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Ansprechende Bildauswahl aus 45 Jahren Magazingeschichte
Negativ aufgefallen
  • Wenig Textteile
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.01.2014
Kategorie: Film, Musik & Medien
«« Die vorhergehende Rezension
Captive Prince Volume 2
Die nächste Rezension »»
Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
Leseprobe
Die Leseprobe zu Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector?s Book als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Penthouse - 45th Anniversary Special Edition Collector?s Book als PDF-Datei herunterladen
Gre: 1.75 MB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...