Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Erdsee: 4 Romane in einem Band
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Erdsee: 4 Romane in einem Band

Story:

Dies ist die Lebensgeschichte von Ged, einem der größten Magier aller Zeiten. Man erlebt mit, wie er heranwächst, seine Kräfte kennenlernt und seine Bestimmung. Denn er muss sich den dunklen Kräften stellen, die Erdsee ins Verderben stoßen wollen.



Meinung:

"Erdsee"? Vielleicht kommt der Name dem einen oder anderen bekannt vor. Weniger wegen den Romanen von Ursula K. Le Guin, als vielmehr wegen der TV Miniserie, die 2004 in den USA lief. Oder wegen dem Anime aus dem Jahr 2006. Der Piper-Verlag hat jetzt die ersten vier Bücher der Reihe in einem Band gesammelt herausgebracht.

Die Autorin ist US Amerikanerin. Sie wurde 1929 unter dem Namen Ursula Kroeber geboren. Und obwohl sie bereits mit 11 Jahren anfing zu schreiben, wurden ihre ersten Geschichten erst ab 1962 herausgebracht. Bekannt ist sie vor allem durch ihre "Erdsee"-Erzählungen.

Erdsee bezeichnet eine Welt, die hauptsächlich aus Inseln besteht. Auf einer dieser wird der junge Ged geboren. Schon bald zeigt sich sein magisches Talent, mit dem er sogar verhindert, dass eines Tages sein Heimatdorf überfallen und geplündert wird. Doch schon bald können ihm seine Lehrer vor Ort nichts mehr beibringen, weshalb er einen Platz auf der magischen Insel Roke Island erhält.

Doch schon bald zeigt sich, dass Ged für höheres bestimmt ist. Zuerst begeht er einen schrecklichen Fehler und beschwört Unheil herauf. Und bald darauf beginnt die Magie ihre Wirkung zu verlieren. Ged muss Verbündete suchen, um diesem Phänomen nachzugehen und es zu beseitigen.

Zunächst einmal muss gesagt werden, dass der Piper-Verlag mit "Erdsee: 4 Romane in einem Band" kein brandneues Buch herausgebracht hat. Stattdessen handelt es sich hierbei um die Neuauflage einer ursprünglich 2004 erschienen Ausgabe. Diese ist allerdings inzwischen schon vergriffen, und kann nur noch Second Hand erworben werden.

Die Welt von Erdsee ist eine faszinierende. Ursula K. Le Guin hat sich viele Gedanken gemacht, darüber wie Magie funktioniert und wie die verschiedenen Philosophien der entsprechenden Völker sind. Tatsächlich wirkt Erdsee äußerst lebendig, was die Vielfalt an verschiedenen Kulturen und Hautfarben angeht. (Etwas was in der TV-Serie komplett ignoriert wurde)

Und doch ist es mühsam, sich durch die gesammelten vier Bücher zu arbeiten. Sie sind nicht schlecht, aber eben auch nicht gut. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Autorin es versäumt, beim Leser Interesse für ihre Figuren zu wecken.

Das fängt schon bei Ged an. Sein Leben präsentiert sich als abwechslungsreich. Und daraus sollte man eigentlich schließen, dass die Geschichte spannend ist. Doch in Wahrheit lesen sich seine Erlebnisse eher langweilig. Der Funke will einfach nicht überspringen, was vor allem wegen der Schreibweise von Le Guin zu tun hat. Man merkt deutlich, dass der erste Roman ursprünglich für Jugendliche konzipiert war. Die Sprache ist einfach und man hat den Eindruck, die Autorin schreibt wie mit angezogener Handbremse.

Dieser Eindruck bessert sich mit den darauffolgenden Romanen. Der Schreibstil wird lebendiger, abwechslungsreicher. Die Geschichten allerdings nicht. Sie plätschern eher vor sich hin, ohne dass die Autorin sich die Mühe macht, mehr als nur die Oberfläche der Charaktere auch nur anzukratzen.

"Erdsee: 4 Romane in einem Band" ist ein frustrierendes Leseerlebnis. Die Autorin kann es besser, doch das Potential wird nicht wahrgenommen. Deshalb kriegt das Buch auch die Bewertung "Für Zwischendurch".



Fazit:

Mit "Erdsee: 4 Romane in einem Band" bringt der Piper-Verlag Ursula K. Le Guins Klassiker-Fantasy-Reihe neu heraus. Die Handlung hat Potential, was vor allem an der interessanten Welt liegt, in der das Buch stattfindet. Doch die Autorin schafft es nicht wirklich, dem Leser näher zu bringen, dass die Geschichten spannend sind. Zu oberflächlich wirken die Geschehnisse, zu langweilig die Schreibweise. Gleichzeitig hat man auch ständig das Gefühl, dass Frau Le Guin es besser könnte. Was das Lesevergnügen nicht gerade verbessert.



Erdsee: 4 Romane in einem Band - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ursula K. Le Guin
Erdsee: 4 Romane in einem Band
Earthsea: A Wizard of Earthsea, The Tombs of Atuan, The Farthest Shore, Tehanu

Übersetzer: Margot Paronis, Hilde Linnert
Erscheinungsjahr: 16. April 2013



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Piper

Preis:
€ 15,00

ISBN:
978-3-492-26931-5

928 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Interessante Welt
Negativ aufgefallen
  • Autorin schreibt wie mit angezogener Handbremse
  • Potential der Handlung wird nicht wahrgenommen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.08.2013
Kategorie: Fantasy
«« Die vorhergehende Rezension
Zwei Kerzen für den Teufel
Die nächste Rezension »»
Die Päpste: Herrscher über den Glauben - von Petrus bis Franziskus
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns fr diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...