Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Monstrum House 02: Angriff der Monster
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Monstrum House 02: Angriff der Monster

Story:

Japser und seine Freunde stehen vor der ersten größeren Prüfung im Monstrum House. Es gilt ein Monster zu fangen, welches freigelassen wurde. Doch wie alles bei dieser Schule ist nichts so, wie es zu sein scheint.



Meinung:

Mit "Angriff der Monster" hat man jetzt den zweiten Band von Frau Zana Fraillons "Monstrum House" vorliegen. Bislang sind drei Bücher der Reihe herausgekommen, wobei noch nicht klar ist, ob die Serie dann nach dem dritten Teil weiter fortgesetzt wird.

Jasper hat sich inzwischen im Monstrum House eingelebt. Er und seine Freunde Felix und Saffy genießen ihren Aufenthalt so gut es geht. Natürlich sind da immer noch die Monster und die Lehrer und die Aufpasser, doch damit kann man leben.

Doch dann steht die erste Prüfung ins Haus. Es wird, so die Lehrkräfte, eine besonders gefährliche. Es wird ein Monster freigelassen, und die Schüler müssen es besiegen. Es gibt zwar Hinweise, doch geben diese mehr Fragen als Antworten. Ob Jasper und seine Freunde dieses Abenteuer überleben werden?

Vorab sei eins gesagt: Die Zeichnungen von Simon Swingler sind erneut großartig. Der Künstler schafft es problemlos, die verschiedenen, von Zana Fraillon erdachten Kreaturen auch auf dem Papier lebendig wirken zu lassen. Und an bizarren Kreaturen mangelt es in "Monstrum House" nun wahrlich nicht.

Auch der zweite Teil der Reihe, "Angriff der Monster", hat erneut das hohe Tempo, welches bei der ersten Ausgabe schon bemängelt wurde. Doch in diesem Fall schafft es die Autorin sowohl die Handlungsgeschwindigkeit aufrecht zu erhalten, als auch ihren Protagonisten Jasper zu charakterisieren. Und dabei gleichzeitig außerdem noch viele, ungewöhnliche Wendungen einzubauen.

Jasper hat sich inzwischen im Monstrum House eingelebt, das wird von Beginn an klar gemacht. Er schlägt immer noch über die Stränge, und spielt gerne Streiche. Doch die Jagd auf Monster bereitet ihm inzwischen Spaß, auch wenn er natürlich noch Fehler macht. Für die er dann auch teilweise hart bestraft wird.

Der Junge ist der sympathischste Charakter in einer Handlung, die spannend und humorig zugleich ist. Wo sonst kann man einem Hund begegnen, der "Wuff" heißt, der den Protagonisten aus einem gefährlichen Nachtlauf herausbringt. Zudem sorgen die die vielen verschiedenen Kreaturen, die zudem auch noch äußerst gefährlich sind, für leichten Grusel.

Doch darüber hinaus vergisst die Autorin, die Freunde von Jasper zu charakterisieren. Felix und Saffy wirken in ihrer Darstellungsweise festgefahren. Sie wirken eher wie Anhängsel, die der Hauptfigur passende Stichwörter liefern und ansonsten nur Kanonenfutter sind. Was, angesichts der gut gelungenen Handlung doch enttäuschend ist.

Der zweite Teil stellt gegenüber dem Vorgänger eine große Verbesserung dar. Das spiegelt sich auch in der Wertung wieder, die "Reinschauen" lautet.



Fazit:

Band 2 der "Monstrum House"-Reihe lautet "Angriff der Monster". Und obwohl das Handlungstempo wieder hoch ist, schafft es die Autorin Zana Fraillon ihren Protagonisten Japser sehr gut zu charakterisieren. Ansonsten wird die Handlung durch Spaß und Spannung bestimmt. Vor allem die skurrilen Monster und andere Figuren wissen zu gefallen. Schade nur, dass Jaspers Freunde kaum charakterisiert werden.



Monstrum House 02: Angriff der Monster - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zana Fraillon
Monstrum House 02: Angriff der Monster
Monstrum House: Creeped Out

Übersetzer: Michael Kohlhammer
Erscheinungsjahr: 4. März 2013



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
KOSMOS

Preis:
€ 8,99

ISBN:
978-3-440-13204-3

176 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Jasper wird sehr gut charakterisiert
  • Skurille Monster und andere Gestalten
Negativ aufgefallen
  • Felix und Saffy werden im Vergleich zu Jasper kaum charakterisiert.
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.07.2013
Kategorie: Kinder- & Jugendbuch
«« Die vorhergehende Rezension
Rosendorfer muss dran glauben
Die nächste Rezension »»
Monstrum House 03: Bestie aus der Tiefe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns fr diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...